Banner Viadrina

Betreuung und Unterstützung universitärer IT-Projekte

Mit dem Aufgabenbereich des Web-Service wollen wir die Lehrstühle, Institute und andere Universitätseinrichtungen bei der Entwicklung eigener Webprojekte weitestgehend unterstützen.

Die Unterstützung beginnt bei der Erfassung des Bedarfes, der Mitarbeit bei der Konzeption und bei der Entwicklung, über die Realisierung auf der IT-Infrastruktur des IKMZ, bis hin zur langfristigen Betreuung und Systemadministration.

Im weitesten Sinne bezieht sich unsere Hilfe auf IT-Beratung, Hard- und Software, Konzeption, Implementierung, Hosting, Akquise des Personals und Mitteln für die IT-Landschaft, Suche nach und Vermittlung mit den externen Software- und Dienstleistungsfirmen und Vieles mehr.

Unser Angebot richtet sich an die folgenden Projektgruppen:

  • Kleinere Projekte, die der Implementierung einer einfachen, maßgeschnittenen Software-Lösung erfordern,  werden direkt durch die IKMZ-Abteilung „CMS und Web-Service“ betreut.

  • Größere/langfristige Projekte mit komplexen Software-, Hardware- und Personalanforderungen können in Zusammenarbeit mit dem IKMZ langfristig geplant, konzipiert und umgesetzt werden.

  • Bereits umgesetzte Projekte (durch Drittparteien oder Lehrstuhl-interne Kräfte) können evtl. durch das IKMZ übernommen,  weiterentwickelt und -betrieben werden.  Die Zentralisierung und Nutzung der vorhandenen modernen IT-Infrastruktur für Gewährleistung der Betriebsbereitschaft  und Nachhaltigkeit Ihrer Projekte stehen hier im Vordergrund.

redmine_icon_160px ©Redmine Project
gitlab_icon_160px ©Gitlab
etherpad_icon_160px ©Etherpad