Banner Viadrina

Webkonferenz

Für die direkte Kommunikation von ihrem Arbeitsplatz aus bietet der DFN-Verein den auf Adobe Connect basierenden Webkonferenzdienst an. Er ist browserbasierend und ohne zusätzliche Software nutzbar. Ggf. muss vor der ersten Nutzung ein Add-in installiert werden. Auch hier wird die Verbindung über das Internet aufgebaut.

Nach DFN-Angaben könnten an einer Konferenz theoretisch bis zu 200 Personen teilnehmen.
Die Teilnahme an der Konferenz ist für alle kostenfrei.

(Bitte beachten sie, dass bei externen Teilnehmern ggf. Verbindungsgebühren der jeweiligen Netzbetreiber für die Nutzung des Internets oder der Telefonverbindung anfallen können.)

Neben der Kommunikation in Bild und Ton und dem Austausch von Dokumenten bietet ihnen die Webkonferenz zusätzlich die Möglichkeiten eines Whiteboards zum gemeinsamen Bearbeiten von Dokumenten, einen allgemeinen und einen direkten Textchat sowie ein Desktop-Sharing.

Als Initiator der Konferenz müssen sie sich einmalig mit der dienstlichen E-Mailadresse der Viadrina beim DFN registrieren lassen. Diesen Account können sie dann unbegrenzt für weitere Konferenzen nutzen. Eingeladene Teilnehmer müssen nicht zwingend beim DFN registriert sein. Sie treten dann als Gast in den Konferenzraum ein.

Ebenso ist eine Teilnahme per Telefon möglich.

Bei Bedarf kann die Konferenz aufgezeichnet und den Teilnehmers nachträglich passwortgeschützt zur Verfügung gestellt werden.

Die Anmeldung erfolgt per Mail unter Angabe ihres Vornamen, Nachnamen und der E-Mail-Adresse an anmeldung@vc.dfn.de.

Nach erfolgter Registrierung erhalten sie eine automatisch generierte Mail mit den persönlichen Zugangsdaten. Ihr Name erscheint dann automatisch unter dem Bild ihrer Webcam.

Zur Vorbereitung der Veranstaltung loggen sie sich mit ihren persönlichen Zugangsdaten auf den Seiten des DFN unter https://webconf.vc.dfn.de ein und können dann das Meeting erstellen.

Eine detaillierte Beschreibung dazu finden sie auf den Seiten des Kompetenzzentrums für Videokonferenzdienste der TU Dresden bzw. des DFN.

Gern unterstützen auch wir sie auch bei der Vorbereitung und Durchführung ihrer Webkonferenz.

Eine ausführliche Beschreibung des DFN-Webkonferenzdienstes.

Hinweise zur Technik