Banner Viadrina

Viadrina-Screens

© fotomek - Fotolia.comMit den öffentlichen Anzeigeflächen können sie ihre Veranstaltungen bewerben und wichtige Informationen an die breite Hochschulöffentlichkeit übermitteln.

Diese Anzeigeflächen finden sie an folgenden Standorten:

Foyer Hauptgebäude

Foyer Audimax-Gebäude

Atrium „Gräfin-Dönhoff-Gebäude“

                                             Foyer Logenhaus

Technische Hinweise für die Gestaltung von Informationstafeln

 

  • Präsentationen können in den folgenden Dateiformaten erstellt werden:
    *.avi, *mpg, *.swf, *.mov, *.ppt, *.pdf, *.html.
    Favorisiert werden unsererseits *.pdf und *.ppt.
  • Mehrseitige PowerPoint-Präsentationen müssen selbstlaufend und als Endlosschleife gestaltet werden. Eine spätere Bearbeitung ist nicht möglich.
  • Die Darstellung erfolgt im Verhältnis 16:9 (Querformat).
  • Bitte beachten sie, dass alle verwendeten Inhalte frei von Rechten Dritter sind und keine versteckten Verknüpfungen zu Webseiten enthalten.
  • Die zur Ausstrahlung bestimmten Dateien sind mit einem eindeutigen Dateinamen zu versehen, der beginnend das Datum der letzten Ausstrahlung der Präsentation enthält (Bsp.: 2015_10_11_Ankündigung Vortrag Herr Mustermann).
  • Um einen übersichtlichen Durchlauf aller Präsentationen zu ermöglichen, sollte ein Beitrag insgesamt nicht länger als 90 Sekunden sein.

 

An wen sollte ich mich wenden um die Informationstafel zu veröffentlichen?

 

  • Die fertigen Beiträge sind rechtzeitig, d.h. mind. zwei Arbeitstage vor Beginn der Ausstrahlung, per E-Mail an die Pressestelle zur Freigabe zu senden.
  • Es werden ausschließlich durch die Pressestelle freigegebene Beiträge und Begrüßungstafeln präsentiert.
  • Technisch nicht sendefähige Beiträge werden nicht bearbeitet, sondern zurückgeschickt. Ein Anspruch auf Ausstrahlung besteht nicht.

Muss die Anlage aus technischen Gründen o. ä. abgeschaltet werden, wird die Pressestelle informiert.

 

Aktualisierung des Abspielplanes

 

Wir bitten um Verständnis, wenn eine Aktualisierung des Abspielplanes der Viadrina-Screens nur einmal am Tag möglich ist. In der Regel erfolgt das zwischen 8.00 und 9.00 Uhr. Wichtig für diese Planung ist ein funktionierendes Datennetz. Alle bis dahin eingegangenen Dateien werden in das Redaktionssystem überspielt und ausgestrahlt. Für Verzögerungen durch Wartungsarbeiten und Ausfälle des Datennetzes kann keine Haftung übernommen werden.