Banner Viadrina

Mahara E-Portfolio

mahara_logo_190px ©mahara.org
Mahara ist ein modulares Open Source E-Portfolio-Managementsystem das die Gestaltung von eigenen E-Portfolios, Selbstpräsentationen, Blogs bzw. Lerntagebüchern ermöglicht.

Im Zusammenspiel mit Moodle, das stärker Lehrenden zentriert ist bietet Mahara Studierenden uneingeschränkte Möglichkeiten sich über die Sozial Networking Funktionen untereinander zu vernetzen. Nutzer/-innen können persönliche Profile und Präsentationen erstellen und diese gezielt internen und externen Nutzer/-innen zugänglich machen.

Das Mahara-E-Portfolio-System kann auch als Dokumentation für das lebenslange Lernen dienen und als Möglichkeit, sich und seine Leistungen innerhalb und außerhalb des Studiums zu präsentieren.

Mahara eignet sich besonders gut für die Unterstützung von Gruppenprojekten, aber auch als eine Plattform für:

  • selbstgesteuertes Lernen
  • Wissensmanagement
  • Projektpräsentationen
  • Reflexionsportfolios
 
Die Verbindung zwischen LMS Moodle und E-Portfolio-Managementsystem Mahara

Moodle und Mahara arbeiten Hand-in-Hand durch eine gemeinsame Nutzerverwaltung, ein Single-Sign-On oder die Möglichkeit Lerninhalte aus Moodle nach Mahara zu kopieren. Sie können Ihre eigenen Aktivitäten aus Moodle (Forumsbeiträge, Chatsitzungen, Aufgabeneinrichtungen) direkt in Ihr Mahara-E-Portfolio exportieren.

Zugang auf Mahara

Der Zugang auf Mahara erfolgt über die Lernplattform Moodle. Alternativ können Sie sich direkt in Mahara einloggen. Melden Sie sich dann mit Ihren Universitätszugangsdaten an und erfahren sie welche Möglichkeiten das Mahara E-Portfolio-Managementsystem bietet.

Beratung und Schulungstermine

Schulungstermine können bei Bedarf vereinbart werden. Bitte wenden Sie sich dazu an das Zentrum für Schlüsselkompetenzen und Forschendes Lernen unter etutoring@europa-uni.de.